Teylers Museum, Spaarne 16, Haarlem, Niederlande

Muziekcentrum ‘De IJsbreker’, Amsterdam, Niederlande

im Rahmen des Mikrotonalen Festivals

ZUIVER MUZIKAAL — 50 Jahre Huygens-Fokker

Konzert Stadler Quartett

Stadler Quartett: Frank Stadler, Keunah Park, Scott Dickinson, Peter Sigl

Zwei Konzerte mit dem Stadler Quartett im Rahmen eines Mikrotonalen Festivals aus Anlass von 50 Jahre .
Das zweite Konzert in Amsterdam wurde vom Niederländischen Rundfunk (KRO) aufgezeichnet.

Stadler-Quartett bringt Mikrotöne zum Leben

Im Stadler-Quartett findet man phantastische Fürsprecher für die mikrotonale Musik. Das Quartett spielte das lange Programm [...] mit großer Konzentration und mit großem Einsatz.

— Kritik, Niederländische Zeitung "Trouw"
  • Franz Richter Herf (1920-1989)

    Ekmelischer Satz für Streichquartett, op. 13 (1976)

  • Karl-Heinz Füssl (1924-1992)

    Ricercare, für Streichquartett, op. 58

    Largo – Più Andante – Con Moto

  • Kurt Anton Hueber (*1928)

    Dankos Herz, Drei mythologische Szenen nach Maxim Gorki, op. 37

    • 2. Satz: “Der Aufruhr” (1993)
    • 3. Satz: “Dankos Tod” (1992)
  • Ton de Leeuw (1926-1996)

    String Quartet II (1964)

  • Franz Richter Herf

    Initiale Nr. 1 – “Wie schwache Fontänen”, op. 6 Nr. 1 (1976)

    Initiale Nr. 2 – “Schweigen”, op. 6 Nr. 2 (1978)

  • Alberto Caprioli (*1956)

    Del celeste confine, Frammento per quartetto d'archi (1985)

  • Henk Badings (1907-1987)

    Streichquartett Nr. 4 (1966)

    1. Lento
    2. Allegro
    3. Adagio
    4. Vivace
  • Rainer Bischof (*1947)

    Streichquartett, op. 18 (1983-86)

    Allegro energico

    • Stadler Quartett:
    • Frank Stadler – 1. Violine
    • Keunah Park – 2. Violine
    • Scott Dickinson – Viola
    • Peter Sigl – Violoncello